fbpx

adidas SPEZIAL SS19

adidas SPEZIAL widmet London eine Kollektion

Das adidas SPEZIAL-Sortiment hat zweifellos einen ganz besonderen Stellenwert bei adidas. Bei jeder Kollektion interpretiert das adidas SPEZIAL Team ikonische adidas Modelle neu und passt sie dabei an das Heute und Jetzt an. Die Wahl fällt dabei oft auf Modelle, die selten einen Retro bekommen. Mit seiner Rückkehr für die aktuelle Spring/Summer Collection ist das Label nach London gereist und hat sich vor Ort von dem reichem Erbe der dort ansässigen adidas-Sammlerkultur inspirieren lassen. Dabei stand ein Sammler ganz besonders im Fokus: Robert Brooksy Brooks. adidas SPEZIAL hat sich letztendlich auf seine persönliche adidas-Kollektion und sein Leben in London fokussiert und dabei ist eine einzigartige Kollektion aus fünf Sneakers und dem dazu passenden Apparel entstanden. Nahezu vollständig von Vintage inspiriert, bestehen die kommenden Sneaker aus einem Mix aus hellen, lebendigen Tönen. Die Silhouetten bleiben Dank das Design und ihre Konstruktion dabei aber zeitlos. Die Modelle aus dem Archiv von Brooks, die gewählt wurden sind der SL80, Whalley, Norfu, AS520 und ZX530. Abgerundet wird die SPZL Kollektion durch zum Teil militärisch angehauchten Kleidungstücke, welche natürlich zu den persönlichen Favoriten von Brooks zählen. Dazu gehören die orangefarbene Wardour-Militärjacke, das Gilbraith-Überhemd in Blau, das Oberteil mit Banktop-Oberteil, der Anton-Parka, der McAdam-Trainingsanzug und das Lymwood-Trikot.

Ab dem 8. März wird der erste Drop der Kollektion auf adidas.de erhältlich sein. Ein zweiter Drop könnte in den nächsten Monaten aber noch folgen.

adidas SPEZIAL SS19 ♦ 08.03.2019 ♦


Cop or Drop für mich:

Bis jetzt gab es fast in jeder SPEZIAL Kollektion einen Highlight Sneaker. Zuletzt gehörte dem München Super SPZL in Giftgrün meine gesamte Liebe. Dieses Mal triggert mich keines der Modelle, was allerdings primär an den gewählten Farben liegt. Beim Apparel sieht es hingegen anders aus. Sowohl die hier vorgestellte Wardour-Militärjacke in Orange, sowie das blaue Gilbraith-Überhemd und das Lymwood-Trikot finde ich verdammt gelungen.

2019-02-28T23:33:49+00:0028 Februar, 2019|Categories: adidas|Tags: |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen