fbpx

Air Jordan 1 x Union

Vintage Flair aus Los Angeles

Die beiden Vintage-inspirierten Jordan 1 Union, die in Zusammenarbeit mit Union LA produziert wurden, haben durch innovationes Design, einem durchdachten Secret Release auf einem Flohmarkt und auch Dank der starken Landingpage unionjordan.com in den letzten Wochen für Aufsehen gesorgt. Während Unionsbesitzer Chris Gibbs sein Interesse an Vintage-Kleidungsstücken und Turnschuhen bekundet hat, das beinhaltet auch eine unvergleichliche Vorliebe für Jordan Brand. In einer Verschmelzung seiner beiden Vorlieben weist die Capsule zwei  Variationen des klassischen Air Jordan 1 auf. Beide Air Jordan 1 Union kommen in einem zusammengeschusterten Frankenstein-Look daher, den man so nicht all zu oft sieht. Das ist so gewollt, denn die Idee dahinter ist die Restauration eines Vintage-Sneakers durch einen engagierten und talentierten Liebhaber alter Modelle. Beim Studieren orignaler 1985er Editionen der klassischen Silhouette haben sowohl Gibbs als auch das Jordan NRG-Team einen Weg gefunden, den Vibe der 80'er auch auf die neuen Paare zu bringen. Dank u.a. einem sorgfältig abgenutzten Obermaterial, dickerem Leder, Nubuk und vergilbten Zwischensohlen bringt die Zusammenarbeit mit Union LA sehr viel Liebe zum Detail mit.
Fans der Collabo müssen jetzt stark sein, denn es schafft nur der White / Natural Grey Black Toe nach Europa. Für den White / Blue Banned müsst ihr schon eine Niere verkaufen und einen Reseller aufsuchen.

Am 24.11. 2018 lässt Nike die SNKRS APP wieder glühen und wird für traurige und glückliche Gesichter zugleich sorgen, wenn der Air Jordan 1 Union online geht.

Air Jordan 1 x Union ♦ 24.11.2018 ♦ 190€


Shop at 


Cop or Drop für mich:

Stellt sich die Frage überhaupt? Wer würde sich den Schuh denn schon entgehen lassen, wenn man
A. Jordan 1 mag und wenn man
B. mal sieht, wie die Resell-Preise sind.
Hehe... Nein, ich werde den Schuh nicht primär zum verticken holen. Aber man sieht ja doch, was für ein Highlight diese Collabo darstellt. Optisch gefallen mir aktuell zwar normale Releases wie der Purple Court besser, aber ich finde die Idee gut, der Black Toe geht immer und das Leder sieht so unfassbar weich aus. Ich werde es probieren und hätte nichts dagegen, auch mal etwas Glück zu haben.

2018-11-19T16:40:49+00:0019 November, 2018|Categories: Jordan|Tags: , |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen