fbpx

Asics GEL-Delva 1 x Kiko Kostadinov

Neue dynamische Farben für den GEL-Delva 1 Kiko Kostadinov

Als Asics mit Kiko Kostadinov ihren neuen Kollabo-Partner vorgestellt hat, wird der bulgarische Designer vielen kein Begriff. Das hat sich aber Dank starker Releases des GEL-Burz 1 und 2  und dem GEL-Delva geändert. Denn mit seiner unnachahmlichen Art bekannte Silhouetten von Asics zu kombinieren und mit viel Liebe zum Detail zeitlose Sneaker zu designen, die aber auch perfekt in die heutige Zeit passen, ist er mittlerweile auch Sneakerheads bekannt. Nach dem ersten Drop des GEL-Delva in eher dezenten Farben, bekommt der hochwertigen Performance Runner einen deutlich farbintensiveren Anstrich.

Die Elemente des GEL-DELVA bleiben allerdings unverändert. Die FLYTEFOAM Mittelsohle, das DYNAMIC DUOMAX Material als Basis des Modells sowie das I.G.S. (Impact Guidance System) garantieren wieder ein holistisches Gefühl von Komfort. Dabei kombiniert der GEL-DELVA das Upper des GEL-FUJI TRABUCO  7 mit der GEL-KAYANO 24 Ausstattung im Fersenbereich und ist somit technologisch ein wahrer State-of-the-Art Performance Sneaker.

Cool Mist/ Forest Green, Murasaki/Performance Black und Tai-Chi Yellow/ Taupe Grey stellen die neuen aufregenden Farben der Silhouette dar und komplementieren das Modell mit neuer Akzentuierung.
Wie der Vorgänger vereint auch diese Version, neueste Performance Running Technologie aus dem Hause ASICS, mit der charakteristischen Designsprache des jungen Modeschöpfers aus Bulgarien.

Asics GEL-Delva 1 x Kiko Kostadinov ♦ 01.02.2019 ♦ ca. 300€


Cop or Drop für mich:

Aktuell übertreffen sich die Brands nicht nur mit einer erhöhten Release-Frequenz oder der Anzahl der Collabo Partner, sondern auch mit den Preisen die sie aufrufen. Je limitierter ein Release oder je bekannter der Collab Partner, desto höher kann der Retailpreis ausfallen. Sicherlich kann man das auch oft schlüssig begründen, aber ich habe mir eine Grenze gesetzt, die ich in diesem Jahr nicht überschreiten will und die liegt bei 220 Euro. Was hat diese Einleitung nun mit dem Asics GEL-Delva 1 x Kiko Kostadinov zu tun? Viel, denn der hier aufgerufene Preis von 300 Euro übertrifft meine absolute Obergrenze um einige Euro.

Leider, denn der Cool Mist/Forest Green-Colorway gefällt mir extrem gut. Insgesamt mag ich die Silhouette, die beweist wie gutes Sneakerdesign aussehen kann, wenn es dem Zeitgeist entspricht und dabei dennoch eigenständig genug ist. Ich kann mir gut vorstellen das der Schuh seine Abnehmer finden wird, auch wenn ich keiner davon sein werde. Aber ich möchte es nochmal betonen, hier hat Asics meiner Meinung nach viel richtig gemacht und Kiko gelingt es erneut einen hochwertigen Performance Runner durch einen gelungenen Transfer in den High-End Fashion Kosmos zu schießen.

2019-01-30T10:09:28+00:0030 Januar, 2019|Categories: Asics|Tags: , |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen