fbpx

Asics Gel-DS Trainer

Manche Sneaker hat man einfach nicht auf dem Schirm, wie zum Beispiel den Asics Gel-DS Trainer. Das liegt vor allem daran, dass Asics etwas aus meinem Blickfeld verschwunden ist. Zu lange hat Asics auf die selben Silhouetten gesetzt, allen voran dem Gel Lyte III und Gel Lyte V. Lange habe ich mich gefragt, warum Asics nicht mal in ihrem Archiv stöbert und einen richtigen Kracher auspackt.

Anscheinend war ich nicht der einzige, der sich das gedacht hat. Denn irgendjemand scheint die wichtigen Menschen bei Asics überzeugt zu haben, nicht den 10 weißen Gel Lyte III rauszubringen, sondern zur Abwechslung mal was ganz neues. So kam es, dass der Asics Gel-DS Trainer endlich seinen verdienten Retro bekommen hat.
Leider hat das miese Wetter in den letzten Wochen verhindert, dass ich es mit dem Asics rausgeschafft habe. Seine größte Stärke wird im Winter leider zu seiner Schwäche: er ist unfassbar atmungsaktiv. Das heißt, er ist kein Sneaker für Temperaturen unter 10 Grad. Man könnte denken, dass es jetzt das absolut falsche Timing war, den Schuh zu dieser Zeit rauszubringen, aber er fast überall Sold out.
Bei hhv.de hab ich noch gefunden, wer ihn also will, sollte nicht zu lange überlegen.

Ich kann den Schuh nur empfehlen, gerade in diesem OG Colorway.  Von der Optik her gefällt er mir extrem gut und am Fuß macht er eine super Figur. Einfach mal was anderes. Was anderes in meinem Schuhschrank und vor allem was anderes in der Asics Retro Range.

 

2018-06-21T18:30:03+00:006 Februar, 2017|Categories: Asics|Tags: , |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen