fbpx

Diadora N.9000 x solebox „Ferro“

Was für ein Jahr für Diadora. Mit unzähligen guten Collabos haben sie sich innerhalb kürzester Zeit ins Gedächtnis aller Sneakerheads katapultiert. Qualitativ kann meiner Meinung nach, keine andere (reine) Sneakermarke mit den Made in Italy Produkten mithalten.

Hikmet und das solebox Team waren eine der ersten, die die Ehre hatten einen N.9000 nach ihren Vorstellungen zu designen. Das die solebox Crew eine der kreativsten ist, sollte hinlänglich bekannt sein. Auch die Idee zum Ferro (zu deutsch: Metal) ist absolut genial, wie auch naheliegend. Bei einem Besuch in Venedig und einer Gondelfahrt, kam ihnen die Eingebung: An den Gondeln befindet sich vorne ein Gewicht aus Metal… Ihr werdet es erraten, es heißt Ferro. Das Blau erinnert dabei an die Planen, die zur Abdeckung der Gondeln genutzt wird.

So viel zur Story. Die Materialien, die auf dem N.9000 Ferro verwendet wurden sind zweifelsohne pures Premiumleder. Schöne Farben, super Leder,… Dieser Sneaker ist einer der besten des Jahres 2015 für mich. Auch der zweite Diadora von solebox ist ganz vorne mit dabei.

DSC09363_CC01_1280px_140kb

diadora-solebox-n9000-ferro13 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro01 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro05 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro06 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro07 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro20 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro17 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro10 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro19 (1)

diadora-solebox-n9000-ferro25 (1)

 

 

2018-06-21T18:30:46+00:0021 Dezember, 2015|Categories: Saucouny KangaRoos und CO, Sneaker|Tags: , |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen