fbpx

Donald Glover & adidas Originals Kollaboration

Multitalent Donald Glover hat gleich drei adidas Originals seine Handschrift verpasst

Donald Glover aka. Childish Gambino, der kreative Entertainer und musikalisch begabte Rapper und Produzent beweist nun, dass er auch als Designer eine gute Figur macht.  Zusammen mit adidas bringt er eine Capsule von drei Schuhen raus und krönt das Ganze mit einer Reihe von Kurzfilmen.

Bereits im vergangenen September wurde bekannt, dass Childish Gambino eng mit der Lifestyle-Marke zusammenarbeiten wird. Jetzt ist seit einigen Tagen das Ergebnis dieser Kooperation zu sehen. Dabei handelt es sich nicht nur um einen Sneaker, sondern Childish hat gleich drei Klassikern neu interpretiert - den Nizza, den Continental 80 und den Lacombe. Jedes der drei Modelle weist eine subtile Unvollkommenheiten auf. Veranschaulicht wird das durch ausgefranste Kanten und ungewollte Fäden. Die abgenutzte Ästhetik veranschaulicht Geschichten eines Sneaker und die zurückgelegten Kilometern in einem gebrauchten Paar. Darüber hinaus verfügten die Schuhe über "deconstruced" Merkmale, aufgemalte Logos und goldene Ösen, während das Mottenlogo auf den Einlagen und Fersen erscheint, um diese Zusammenarbeit offiziell zu unterstreichen.

Alle drei Styles werden ab dem 26. April offiziell u.a. auf adidas.com erscheinen.


Donald Glover & adidas Originals ♦ 26.04.2019  ♦ 80€ (Nizza) 90€ (Lacombe) 100€ (Continental 80)


shop at         


 

Cop or Drop für mich:

DER CONTINENTAL - ja sorry für's virtuelle rumschreien, aber der Continental ist aus meiner Sicht ein absolutes Brett. Ich mag die Farbe, den Material Mix und irgendwie faszinieren mich auch die Fussel. Eventuell würde ich auch dazu tendieren die abzuschneiden, aber alles in allem ist der Continental nicht nur mein Favorit der drei adidas Originals, sondern auch ein heißer Kauf-Kandidat. Aufmerksame Leser dieser Sektion kennen ja bereits meine "Ein Sneaker pro Monat Regel" und folglich sollte klar sein, dass ein Sneaker mich dann zu gefühlten 110% überzeugen muss und das schafft dieser adidas locker.

Liebes adidas-Team, falls ihr das hier lest und nicht nur auf Insta rumhängt: Den Lacombe nehme ich auch.
Diese Silhouette finde ich schon seit Längerem total gelungen und dank der SPZL Exekutionen auch edel und perfekt für den Alltag. Je mehr ich über den Schuh nachdenke, desto mehr vergucke ich mich auch in ihn. Eventuell macht auf der flacheren und schlankeren Form die Verwendung von Canvas mehr Sinn.

Der Nizza war noch nie was für mich. Die Sohle ist für mein ästhetisches Empfinden zu dick für das Upper.

*Update:
Mittlerweile könnte ich mir vorstellen jedes der drei Paare zu tragen. Selbst der Nizza gefällt mir mittlerweile total gut!
Da es scheint, dass die anderen beiden Modelle eine Art Lederfutter haben, disqualifizieren sie sich für den Titel: Sommerschuh. Kurze Socken und Lederfutter sind bei mir keine gern gesehene Kombination.

2019-04-25T09:14:29+00:0025 April, 2019|Categories: adidas|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen