Für alle, die am Air Max Day 2017 leer ausgegangen sind, es gibt gute Nachrichten. Es wird noch in diesem Jahr ein Re-Release des Nike Air Max 1 OG Anniversary Red geben.

Sind wir mal ehrlich, der Release der AM1 OG 2017 war beinahe lächerlich. Es gab so wenig Paare, dass man zwangsläufig enttäuscht werden musste. Allein bei Nike online gab es für Europa weniger Paare, als so mancher großer Sneakerstore Yeezys an einem Wochenende verkauft. Aber man hat ja schon gemunkelt, dass es wohl einen zweiten Drop geben wird, der definitiv mächtiger sein wird, als der erste.

Wie immer weiß ich nicht, was es einer Marke bringt einen Drop so zu limitieren, nur damit es am Ende doch noch einen Restock/Re-Release geben wird. Erst verärgert man die die erfolglos waren und später läuft man Gefahr denen ans Bein zu pissen, die für den Schuh gecampt haben. Diese Art des Marketings gefällt mir echt nicht. Was wäre denn geiler, als am Air Max Day jeden einen AM1 bekommen zu lassen?! Naja, jetzt wird es am 21. September eben so weit sein, dass die breite Masse endlich eine realistische Chance auf den Nike Air Max 1 OG Anniversary Red hat. Sehen wir es also positiv, erfreuen uns an den Bildern von TGWO und drücken allen die Daumen, die den Schuh wirklich wollen.