fbpx

Nike Air Max 180 Berlin

Welch schöne Hommage an Berlin

Zollt eine Sneaker-Marke meiner Heimatstadt Tribut, rennt sie bei mir damit sofort offene Türe ein. Da ich seit meinem ersten Lebensjahr in dieser Metropole lebe wecken alle Sneaker mit dem Label BERLIN sofort mein Interesse. Das nun allerdings ein Air Max 180 im Techno-Gewand sogar mein Herz erobert hat, grenzt beinahe an ein Wunder. Denn elektronische Musik finde ihr in keiner meiner Spotify-Listen und vorher hatte ich keinen einzigen AM 180 in meiner Sammlung. Allerdings gehört der Nike Air Max 180 Berlin dank der verwendeten Materialien und der Umsetzung der Idee zu den absolutes Air Max Highlights in der jüngeren Vergangenheit.

"Unity" und "Freedom"

Die Inspiration hinter diesem Schuh ist ziemlich einzigartig und der Umsetzung meiner Meinung nach absolut gelungen. Der harte Kontrast zwischen schlichtem Grau/Schwarz und den pulsierenden Neonfarben Hyper Pink und Gelb sieht nicht nur gut aus, sondern erzählt auch eine eigene Geschichte. Das Grau des Obermaterials besteht aus weichem Leder und steht für den rauen Beton der sich durch die Stadt zieht. Diverse ästhetisch-architektonische Gegensätze nehmen euch mit auf eine Zeitreise vom Mittelalter bis in die Moderne aus dem frühen 20. Jahrhundert. Die Architektur der Hauptstadt ist ständig im Wandel und in Bewegung und verleiht ihr damit einen besonderen Charme.

Techno!

Das Berlin aber mehr zu bieten hat als kühles Grau beweist nicht nur der Titel "Grünste Hauptstadt Europas". Vor allem die Modewelt und die facettenreiche Clubszene bringen viel Farbe ins Spiel. Genau vor dieser rastlosen Club-Szene verbeugt sich Nike mit dem Air Max 180 Berlin aka AM180 Techno. Beim designen hat sich das Kreativ-Team unter anderem von knallbunten Flyern für Techno-Parties aus den 90'ern inspirieren lassen und wählte aus diesem Grund man die beiden Neon-Farben als Akzent für den AM180. Viel spannender finde ich aber, was sich die Designer bei der Umsetzung der Mesh-Parts gedacht haben. Hier wurde sehr robustes, dabei zudem grobmaschiges Mesh verarbeitet. Die grobe Struktur erlaubt es dem gelben Neopren großzügig durchzuscheinen. Die Idee dahinter war, das Licht darzustellen, was durch die Fenster der Clubs auf die Straßen der Stadt strahlt. Diese Art Mesh kenne ich von keinem anderen Sneaker. Es wirkt sehr extrem fest, beinahe metallisch. Dennoch ist herrlich leicht und flexibel. Was ich allerdings am stärksten finde sind die Wellendesigns auf dem Sneaker. Basswellen-artige Linie erstrecken sich nicht nur auf der Zunge, sondern auch auf der Ferse. Gerade die Rückansicht ist für mich das heimliche Highlight dieses Nikes. Hier stimmt für mich alles: Farbe und Design transportieren den Vibe von "Techno" perfekt.

Als wäre das nicht genug sollte der Nike Air Max 180 Berlin Techno mit seinen diversen Details selbst den letzten Kritiker überzeugen. Es beginnt schon wenn ihr die Box in den Händen haltet. Nike hat es sich nicht nehmen lassen dem AM180 Berlin eine speziellen Box zu verpassen, die sich farblich und thematisch an der Inspiration für den Sneaker orientiert. Die Slogans "Unity" und "Freedom" auf den teilweise transparenten Außensohlen und den Spitzen der grauen und gelben Schnürsenkel repräsentieren runden das Design ab und sind Mantra vieler Partywütiger. Zudem findet ihr auf der Zunge noch kleine pinke "Flaggen" mit "Rhythm" und "Flow" Schriftzug.

Hält die Quali was das Design verspricht?

Minimale Abzüge gibt es in der B-Note. Denn im Gegensatz zu der Umsetzung der Idee, ist die Verarbeitung nicht immer en Pointe. Ich hatte jetzt selber zwei Paare in der Hand und hab bei beiden den ein oder anderen Kleberest entdeckt. Um expliziter zu werden: der Übergang von der Sohle zum Obermaterial ist nicht immer sauber erfolgt. Leider wurde mir das auch von einem Freund bestätigt. Minimale Fehler im Leder schiebe ich auf den Charakter als Naturprodukt und kann damit folglich leben. Alles in allem kann ich aber gut damit leben und sehe den Schuh als Gebrauchsgegenstand und nicht als Schmuck für eure Vitrine. Niemand wird sich auf der Straße bücken und euch auf etwaige Mängel hinweisen. Ich kann mit den kleinen Fehlern gut leben und das obwohl ich ultra kritisch bin. Der Schuh gehört ja an die Füße, auf die Straße und von mir aus auch in die Clubs dieser Welt. Tragt ihn, lasst ihn dreckig werden.

Nichts für extrem breite Füße.

Einziger, aber letztendlich auch nur subjektiver Wermutstropfen ist der Fit. Hier kollidiert die etwas schmalere Passform mit meinem breiten Fuß. Aus diesem Grund bin ich 0,5 hoch, obwohl jeder den ich kenne bei seiner normalen Größe geblieben ist und ich habe Leute gefragt die wirklich viele Sneaker in ihrem Regal haben. Ich bin mit der US10,5  was die Breite anging gut gefahren, habe aber dafür in der Länge etwas zu viel Platz. Dennoch würde ich den Schuh als wahr-zur-Größe titulieren und euch eure Standard-Größe empfehlen.

Cop or Drop?!

Alles im allem kann ich jedem den Schuh nur wärmsten ans Herz legen - egal ob man nun Air Max mag oder auf authentisch gut umgesetzte Stories auf Sneaker steht, aber auch wenn euer Herz für Berlin und/oder Techno schlägt. Der Nike Air Max 180 Berlin verkörpert perfekt die unerbittliche Dynamik des ständigen Wandels Berlins und ist eine gelungene Hommage an eine der elektrisierendsten Städte der Welt.

Nike Air Max 180 Berlin ♦ 30.03.2019 ♦ 150€


Shop at           


2019-03-29T08:17:23+00:0029 März, 2019|Categories: Nike|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen