fbpx

Onitsuka Tiger Mexico 66SD Street Fighter V

Chun Li mit dem PERFECT Knockout

Onitsuka Tiger widmet einem der legendärsten Street Fighter, Chun Li, gleich zwei Mexico 66SD. Mit dem Onitsuka Tiger Mexico 66SD Street Fighter V spricht Onitsuka Tiger clever Sneakerheads und Gamer gleichermaßen an.

Onitsuka Tiger hat kürzlich eine bevorstehende Zusammenarbeit mit der Kult-Videospielserie Street Fighter V vorgestellt. Die Zusammenarbeit besteht aus zwei Farbvarianten der legendären Mexico 66 SD-Silhouette. Ihr habt die Wahl zwischen einem gelb/blauen Paar oder dem weiß/blau/gelben Paar. Beide Paare enthalten sowohl Anspielungen auf die Figur Chun Li, als auch Grafiken mit Drachenmotiven auf der Oberseite.  Beide Paaren haben zudem gemein, dass auf der rechten Fersenlasche zudem das Street Fighter Logo zu sehen ist.

Laut Angaben des japanischen Schuhherstellers werden weltweit exklusiv nur 5.000 Paar Sneaker in den Onitsuka Tiger Stores erhältlich sein. Zusätzlich zu den Turnschuhen packt Onitsuka Tiger jedem verkauften Paar einen spezielles Produktcode-Code hinzu, mit dem ihr die Möglichkeit habt, die Kicks und ein ganz besonderes Chun Li Onitsuka Tiger-Kostüm im Spiel freizuschalten. Das spezielle Chun-Li-Kostüm wurde übrigens vom renommierten japanischen Manga-Künstler Masakazu Katsura entworfen.

Onitsuka Tiger Mexico 66SD Street Fighter V ♦ 27.07.2019 ♦ Preis unbekannt


 

Cop or Drop für mich:

Ich kann mich noch genau an die Zeit erinnern, als jeder unbedingt einen Onitsuka Tiger Mexico 66 haben musste. Auch ich hatte mich damals dem Trend gebeugt und mir ein Paar zugelegt - nur um es dann so selten zu tragen, dass er ich ihn wieder verkauft habe. Auch wenn ich beide Umsetzungen gelungen finde und gerade das weiße Paar mich anspricht, werde ich hier nicht zuschlagen. Der gelbe Mexico 66 erinnert mich zudem zu sehr an die Kill Bill Variante, die auch mit einem gelben Upper rauskam, allerdings mit schwarzen Tiger Stripes. Und den mochte ich schon nicht.

Geile Idee und die Verbindung beider Franchises macht für mich Sinn. Allerdings finde ich, dass der Mexico 66 einfach nicht mehr so die geile Silhouette ist. Ist so ein Schuh den ich echt viel an Leuten vom Typ "alternativer Kindererzieher" sehe. Kein Hate, die Historie und die Bedeutung des Sneakers ist definitiv eine absolut relevante, nur in meiner Rotation hat er keinen Platz.

2019-05-29T09:23:10+00:0029 Mai, 2019|Categories: Sneaker|Tags: |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen