fbpx

Saucony Shadow 6000 „Avocado Toast“

Saucamole für eure Füße

Saucony hat es wieder getan und widmet nach dem END. x Shadow 5000 "Burger" und GRID 8500 "Ramen" nun einem weiteren Nahrungsmittel einen Sneaker. Der Saucony Shadow 6000 "Avocado Toast" wird somit das nächste Highlight aus dem Hause Saucony, welches Sneakerheads und Foodies gleichermaßen das Wasser im Mund zusammen laufen lässt.

Die Farben des verspielten Runners ähneln Dank der beiden Grüntöne und dem hellbraunen Mudguard einem gesunden Avocado Toast.  Saucony hat es sich aber nicht nehmen lassen, die Idee komplett weiter zu spinnen und hat die Ferse mit einem geprägtem "Saucamole" Motiv versehen und der Zunge ein Avocado-artiges Branding verpasst. Durch die Verwendung von grünem und braunem Wild- und Glattleder wird die Textur der Guacamole anschaulicher dargestellt. Die glattere braune Oberfläche rundet das Design ab und stellt die knusprige Kruste des Toasts dar. Eine Fülle roter Flecken erscheint auf dem Innenfutter, um Chiliflocken zu imitieren.

Ich habe leider noch keinen deutschen Store gesehen, der diesen Sneaker bekommen wird. Man kann nur hoffen, dass der Schuh am 26.02.2019 zumindest bei Saucony.de selbst erscheint.

*UPDATE

Laut Saucony Sneaks wird es wohl kein EU Release geben. Danke an Andi für den Hinweis.

 

 

Saucony Shadow 6000 "Avocado Toast" ♦ 26.02.2019 ♦ 140$


Cop or Drop für mich:

Der wuchtige Saucony Shadow 6000 trifft per se meinen Geschmack. Anders als Avocados und Braun auf Klamotten oder Sneakern. Ich kann mich einfach nicht mit beidem anfreunden. Wäre ich Fan von Avocados, dann wäre der Saucony Shadow 6000 "Avocado Toast" für mich allerdings ein MUST COP. Die Umsetzung ist einfach zu gut um sie nicht zu mögen. Die Farben passen gut zueinander und das Avocado Logo auf der Zunge gefällt mir extrem gut. Wichtig für einen guten Start in den Morgen ist ein ausgewogenes Frühstück und die richtige Sneakerwahl. Mit dem Saucony Shadow 6000 "Avocado Toast" seid ihr schon mal auf der sicheren Seite, was Sneaker angeht.

2019-02-21T12:36:27+00:0021 Februar, 2019|Categories: The Others|Tags: , |

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen