Snipes Urban Jungle Pack

Snipes bringt euch sicher durch den urbane Dschungel

An dieser Stelle folgt in der Regel ein von mir geschriebener Text. Da mir hier allerdings ein Pressetext mitgeschickt wurde, spare ich mir die Zeit. Dafür ist dieses Mal der Cop or Drop Text länger. Wer also Lust auf meine Meinung hat scrollt runter. Allen anderen viel Spaß mit den Bildern.

Pressemitteilung:
It’s a wild world: ASICSTIGER und SNIPES präsentieren das Urban Jungle Pack! Als Teil der SNIPES 20 Years Anniversary Celebration kommen zwei GEL-Lyte Modelle, inspiriert vom Asphalt-Dschungel zwischen Berlin und Amsterdam. Beide SNIPES exklusiven Colorways verfügen über ein Upper in Camouflage-Optik sowie 1998 und 2018 Details auf den Laces. 1998 für die Geburtsstunde von SNIPES, 2018 für das Release des gemeinsamen Packs.

Zusätzliche Ausrüstung für den nächsten Trip durch die Straßen der Großstadt kommt in Form von weiteren exklusiven Items, die das Urban Jungle Pack begleiten: SNIPES bringt das passende Apparel – einen Hoodie für Team Germany und ein T-Shirt für Team Netherlands – während Stance zwei Paar Socken und G-SHOCK zwei Colorways der GLS 5600CL-1ER dazupacken.

Das Urban Jungle Pack von ASICSTIGER und SNIPES, das SNIPES Apparel sowie die Accessoires von Stance und G-SHOCK sind ab dem 15.09. exklusiv im Onlineshop auf snipes.com und in ausgewählten SNIPES Stores erhältlich.

Snipes Urban Jungle Pack  ♦ 15.09.2018


Cop or Drop für mich:

Wer einschlägigen Sneakerheads auf Instagram folgt, wird sicher gesehen haben, dass diese Instagrammer riesige Boxen von Snipes und Asics bekommen haben. Ganze 19kg wiegt diese Special Box. Das weiß ich allerdings nur, weil ich es gelesen habe. Ich habe keine dieser Boxen bekommen. Warum das nicht schlimm ist, könnt ihr hier lesen.

Der GEL-LYTE ist nicht gerade meine erste Wahl bei Asics und Camo geht für mich auch nicht immer. Vielleicht kann ja die Story hinter dieser Collabo was retten?! Ne, kann sie für mich nicht. Denn mir erschliesst sich nicht unbedingt wieso man Camo wählen musste, um den urbanen Asphaltdschungel von Berlin und Amsterdam darzustellen. Klar, es ist nett, dass sie das jeweilige Camo-Muster des Landes gewählt haben, aber mir ist das einfach zu platt. Im Dschungel muss man sich tarnen? Und Berlin und Amsterdam sind wie ein Dschungel? Wieso hat man eigentlich genau diese Städte gewählt? So viele Fragen und ich finde keine Antwort.

Während der schwarze GEL-LYTE ja noch irgendwie tragbar ist (obwohl es einfach nicht meine Farbkombi ist - bisschen prollig), finde ich den Amsterdam Colorway richtig schlimm. Für meine Augen viel zu wild und unharmonisch. Das Rot und das Blau stehen für mich in einem viel zu starken Kontrast zu dem Camo.

ABER das ist auch nicht wild, denn ich bin nicht die Zielgruppe von Snipes. Bevor einer denkt, dass ich gegen Snipes wettere, dem sei erwidert, dass es dafür keinen Grund gibt. Ich nutze nur, als Medium was keinen Cent von Brands, Shops oder durch Affiliate bekommt, die Freiheit meine Meinung zu sagen. Snipes macht auch Sneaker die mir gefallen, auch wenn mir hier spontan nur der Grant Fila einfällt. Den hätte ich mit Kusshand genommen. Von der Urban Jungle Collection würde ich allerhöchsten die Stance Socken tragen... Aber zum Glück denkt in diesem Fall keiner an mich. hehe.

2018-09-13T18:55:06+00:0013 September, 2018|Categories: Sneaker|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen